Herzlich willkommen

in der Grundschule auf der Kupferplatte in Roth! 

 

Besonders wichtig:

Informieren Sie sich bitte regelmäßig über unsere Homepage über die aktuellen Entwicklungen.  

Alle derzeitigen Downloads auf diesen Seiten sind frei abrufbar.

Aktuelle Informationen zum Übertritt finden Sie unter Topaktuell.

Informationen zum Screening und zur Einschulung finden Sie unter Einschulung 2020/2021.

Unser Büro ist während der Ferien nicht besetzt.

Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulamt unter 09171-814170  

                                                                                           

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder, 

die letzten drei Wochen waren für uns alle ungewohnt und haben uns vor unerwartete Herausforderungen gestellt. Wir möchten uns herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben Ihre Kinder beim "Homeschooling" unterstützt und sind dabei neue Wege gegangen sind. Wir haben an der Schule das Portal "Elternnachricht" eingeführt, dass uns in Zukunft schneller und papierlos kommunizieren lässt. Einige Klassen haben sich auf mebis angemeldet und konnten im Onlineklassenzimmer Materialien bearbeiten. Die Kinder haben fleißig in Antolin, Zahlenzorro und der Grundschuldiagnose gearbeitet.

Nun stehen zwei Wochen Osterferien vor der Tür. Alles, was gerade schulisch nicht geschafft wurde, holen wir ganz einfach nach! Die Ferien sollten wie auch sonst genutzt werden, um zur Ruhe zu kommen und wieder Kraft zu tanken. Nutzen Sie die Zeit, um wertvolle gemeinsame Momente zu schaffen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, sowie allen Schülerinnen und Schülern FROHE OSTERN.

Has, Has, Osterhas,
wir möchten nicht mehr warten. 
Der Krokus und das Tausendschön,
Vergissmeinnicht und Tulpe
stehn schon lang in unserm Garten.
Has, Has, Osterhas,
mit deinen bunten Eiern!
Der Star lugt aus dem Kasten raus.
Blühkätzchen sitzen um sein Haus.
Wann kannst du Frühling feiern?
Has, Has, Osterhas,
ich wünsche mir das Beste:
ein großes Ei, ein kleines Ei,
dazu ein lustig Didldumdei.
Und alles in dem Neste.
Paula Dehmel (1862-1918)
 
 

Mit freundlichen Grüßen,

Birgit Schmidt, Rin              Verena Thiel, KRin

In eigener Sache